Mai 23, 2024

Was ist eine Webanwendung?

Immer häufiger trifft man auf den Ausdruck „Webanwendung“ für Websites, die wie eine normale Website aussehen. Aus der Sicht des Benutzers sind sie nicht so unterschiedlich. Webanwendungen werden im Browser bedient, sind aber stärker auf Interaktion und die Bereitstellung spezifischer Dienste und Lösungen ausgerichtet.

Bevor Sie sich an ein Unternehmen wenden, das eine Website erstellt oder sich mit der Positionierung von Websites befasst, sollten Sie überlegen, ob Sie eine Website oder eine Webanwendung wünschen. Der wichtigste Unterschied zwischen einer Webanwendung und einer Website ist die Funktionalität. Die Seite ist informativ, da kann man nicht viel machen. Sie lernen normalerweise Schwiegereltern kennen, bei denen es sich um Einträge, Videos und Lesezeichen handeln kann. Die häufigsten Benutzeraktivitäten bestehen darin, Kommentare hinzuzufügen, den Newsletter zu abonnieren und Dateien herunterzuladen. Die App ist auf Interaktionen ausgerichtet. Bestimmte Benutzeraktionen wirken sich auf die angezeigten Informationen oder ausgeführten Aktionen aus. Wenn Sie auf einer bestimmten Website ein Konto erstellen, Einkäufe tätigen, Dateien hochladen, eine Reservierung vornehmen können, haben Sie es in den meisten Fällen mit einer Webanwendung zu tun.

Die Webanwendung wird in anderen Informationstechnologien erstellt. Die Möglichkeit der Interaktion erzwingt den Einsatz unterschiedlicher Lösungen. Daher verwenden Webseiten normalerweise CSS-Stile und HTML-Sprache. CMS-basierte Websites können sowohl in die erste als auch in die zweite Kategorie eingeordnet werden. Es hängt alles davon ab, wie stark der Site-Administrator die Funktionalitäten nutzt, die eine Interaktion mit dem Empfänger ermöglichen, und welche Optionen er verwenden kann. In WordPress können Sie beispielsweise eine statische Website erstellen, die eine Visitenkarte ist, oder einen Blog, in dem der Empfänger nur Kommentare posten kann, aber Sie können die Möglichkeiten dieses Systems erfolgreich nutzen und die Website mit verschiedenen Funktionalitäten bereichern. Apropos Webanwendungstechnologien: JavaScript, ASP.NET, JAVA, CGI, PHP.

Die Webanwendung zeichnet sich durch eine hohe Nutzungssicherheit aus. Alle Informationen und Daten werden in sicheren Datenbanken gespeichert. Der Benutzer muss nicht aktualisieren – der Administrator macht es. Sie können auf jedem Endgerät mit Webbrowser betrieben werden, eine Installation ist nicht erforderlich. Meistens sind sie bequem und intuitiv. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass sie sehr schnell geladen werden. Viel schneller als Websites. Alle diese Vorteile sind für die Benutzer spürbar.

Tipp: Telefonie Dashboard

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen