Oktober 7, 2022

Wie rüste ich ein Auto für den Transport einer behinderten Person aus?

Wenn Sie ein großes Auto haben, sollte es kein Problem sein, das Auto an eine behinderte Person anzupassen. Jeder Bus kann umgebaut werden. Zunächst sollten Sie die Höhe und Breite des Fahrzeuginnenraums berücksichtigen. Ein Bus oder ein anderes Lieferfahrzeug sollte ausreichend Platz für eine auf einem Rollstuhl sitzende Person bieten und strukturelle Elemente eines Aufzugs oder Rampen für einen Rollstuhl aufnehmen. Wählen Sie am besten ein Auto mit einer seitlichen Schiebetür, die das Einsetzen des Kinderwagens erleichtert. Rüsten Sie das Auto mit Antirutschmatten und Bodenschienen für eine stabile Befestigung des Kinderwagens aus, befestigen Sie Gurte, die den Rollstuhl an den Schienen sichern, achten Sie darauf, die Sicherheitsgurte anzulegen, die für die im Rollstuhl sitzende Person geeignet sind. Es lohnt sich auch, zusätzliche Griffe zu installieren, um die Stabilisierung während des dynamischen Fahrens zu erleichtern. Das Auto sollte auch ordnungsgemäß mit Informationen über die Beförderung einer behinderten Person gekennzeichnet sein. Wenn Sie noch kein behindertengerechtes Auto haben, können Sie ein Taxiunternehmen nutzen, das solche Dienstleistungen anbietet. Unser Tipp für heute Rollstuhltransport Osnabrück.

Info: Kennzeichen reservieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen